Lizenzupgrade

Die neueste Softwareversion 4.2 benötigt einen neuen Produktschlüssel.
Mit dem unten ausgefüllten Kontaktformular können Sie ein Lizenzupgrade beantragen.
Kunden mit gültigem Wartungsvertrag erhalten die neue Version kostenfrei!

In 5 einfachen Schritten zum Lizenzupgrade:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Firma einen Lizenzadministrator bei uns registriert hat.*
  • Finden Sie ihren Produktschlüssel (in der Software Datei->Info->Lizenz).
  • Formular ausfüllen und abschicken.
  • Ihre Anfrage wird von unserem Lizenzteam innerhalb von 2 Tagen bearbeitet.
  • Die neue Lizenz für 4.2 wird dann automatisch an die Kontaktinformation ihres Lizenzadministrator geschickt.

*Das neue Lizenzmanagement von Visual Components benötigt einen registrierten Lizenzadministrator. Ansonsten können zukünftige Lizenzanfragen nicht reibungslos bearbeitet werden. Registrieren Sie ihren Lizenzadministrator, bevor Sie ein Versionupgrade beantragen. Hier geht’s zur Registrierung.

WICHTIG: Ihre Anfrage zum Lizenzupgrade wird innerhalb von 2 Werktagen bearbeitet soweit alle notwendigen Informationen zur Verfügung stehen. Ein kostenfreies Upgrade steht nur Kunden mit gültigem Wartungsvertrag zu. Für andere Kunden ist das Upgrade kostenpflichtig.

Nach dem 4.2 Lizenzupgrade wird Ihre alte 4.1 Lizenz automatisch nach 90 Tagen deaktiviert und ungültig. Während der 90 tägigen Übergangszeit, können beide Versionen parallel verwendet werden.

Zur Aktivierung von Netzwerklizenzen für die Version 4.2 muss zuerst sichergestellt werden, dass die neueste Version 2.0.7 des lokalen Lizenzservers installiert ist.

Sollten Sie andere Anfragen bezüglich ihrer Lizenz haben, senden Sie bitte eine Email an licensing@visualcomponents.com. Bitte beachten Sie, dass wir keine Lizenzupgrades über diese Email bearbeiten.

  • Ihr Produktschlüssel (xxxxx-xxxxx-xxxxx-x)*
  • Um das Formular zu senden, müssen Sie den Datenschutzrichtlinen von Visual Components zustimmen.