Ressourcen

|

November 5, 2014

Asys

Finanzielle Einsparungen und Wettbewerbsvorteile sind einige der Vorteile die ASYS durch Verwendung von Simulation gewonnen hat.

various pieces of ASYS equipment

Massive Vorteile für Marketing, Vertrieb und Produktion

Die ASYS Group setzt Visual Components-Software in ihrem gesamten Marketings- und Vertriebsnetz ein; auch die Geschäftspartner sind eingebunden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – unter Anderem konnte die Antwortzeit der Vertriebsmitarbeiter um mehr als 80 Prozent verkürzt werden.

Die Marketingabteilung profitierte mit am deutlichsten von der Software-Einführung. Sie erstellt mit Visual Components alle Arten von Materialien, wie Grafikdisplays und Printunterlagen für Fachmessen, Werbeanzeigen in Magazinen und Marketinginformationen wie Datenblätter und Produktbroschüren.
„Wenn wir einem Kunden unser Angebot unterbreitet haben und er zusätzliche 3D-Layouts sehen möchte, können wir die vorhandene Konfiguration in Minutenschnelle abändern und ihm eine PDF-Grafikdatei mit der modifizierten Konfiguration der Fertigungslinie zumailen. Die Zeitersparnis ist enorm – bis zu 90 Prozent gegenüber früher.“

Wirksame Verkaufsunterstützung

Auch bei ASYS war die Erzeugung hochwertiger 3D-Abbildungen für Marketing- und Verkaufspräsentationen einst ein kosten- und zeitaufwendiges Unterfangen. Schließlich musste eine externe Agentur für Industriedesign mit der Entwicklung der technischen Zeichnungen beauftragt werden.

Ausgehend von einem zweidimensionalen CAD-Layout und anderen Abbildungen, die ihnen von ASYS bereitgestellt wurden, entwickelten die Industriedesigner eine Darstellung der betreffenden Maschine bzw. des Systems. Um eine neue Maschine visualisieren zu können, waren sie neben der CAD-Zeichnung auch auf die enge Abstimmung mit den ASYS-Ingenieuren angewiesen.

Wenn eine Variante, eine Option oder eine grundlegende Änderung gewünscht wurde, musste die Darstellung komplett neu entwickelt werden, denn mangels Einbindung in eine CAD-Datenbank ließ sich die existierende Abbildung nicht wiederverwenden.

Komplettpaket für alle Anforderungen

ASYS arbeitet seit 2004 mit der Visual Components-Softwaresuite. Klaus Bronner, OEM Business Manager am Hauptsitz der ASYS Group im baden-württembergischen Dornstadt, erläutert den Unterschied: „Heute haben wir eine einzige Datenbank – eine zentrale Bibliothek für alle digitalen Modelle -, auf die unsere weltweiten Vertriebsmitarbeiter zugreifen können. Damit verfügt jeder einzelne von ihnen über ein effektives, flexibles und portables Tool, um Interessenten das aktuelle ASYS-Produktportfolio in 3D präsentieren zu können, unterstützt durch äußerst realistische und dynamische Animationen.“

Die Visual Components-Softwaresuite ist ein leistungsstarkes Marketing- und Verkaufstool, von dem auch unsere Ingenieurs- und Fertigungsabteilungen in hohem Maße profitieren.

Klaus Bronner, OEM Business Manager, ASYS GmbH

Aufgrund der leichtgewichtigen Modellierungsdatenstruktur können dreidimensionale Simulationen – bei Bedarf gern animiert – per E-Mail an den Kunden geschickt und dort mit dem kostenlosen Simulationspaket der Softwaresuite angezeigt werden.

Fordern Sie Ihre Persönliche Vorführung von Visual Components über das Web an!

Füllen Sie einfach das folgende Kontaktformular aus. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin für eine persönliche Vorführung über das Web zu vereinbaren.



Zum Weiterlesen