FFG Feeler

Erfahren Sie, wie FFG Feeler mit Visual Components 4.0 ein flexibles Fertigungssystem entwickelt und optimiert hat.

Kundenerfolge | December 14, 2017

Die Fair Friend Group (FFG) ist ein in Taiwan ansässiger Industriekonzern mit über 90 Unternehmen, die in den Bereichen Werkzeugmaschinentechnologie, Leiterplatten, Industrieausrüstung und Grüne Technologie tätig sind. FEELER ist die Auslandsmarketingmarke für den Werkzeugmaschinenbereich der FFG, die über 37 Werkzeugmaschinenmarken und 50 Produktionsstätten auf der ganzen Welt verfügt. Das Produktportfolio umfasst vertikales/horizontales Drehen und Fräsen, 5-Achsen-Bearbeitungszentrum, automatisches Produktionssystem und sämtliche Fertigungsstraßenausrüstung.

Als Anbieter von schlüsselfertigen Produktionslösungen arbeitet FEELER mit Herstellern zusammen, um die optimalen Lösungen für ihre Produktionsanforderungen zu entwerfen und zu implementieren, wobei oft modernste 3D-Fertigungssimulationssoftware zum Einsatz kommt. Das Unternehmen hat ein Beispiel für ein kürzlich abgeschlossenes Projekt zur Entwicklung eines flexiblen Fertigungssystems (FMS) mitgeteilt. Unter Verwendung von Visual Components 4.0 hat FEELER mehrere Layoutkonfigurationen und Produktionsszenarien analysiert, um 1) die optimale Anzahl von CNC-Maschinen und 2) die Transportpriorität für das Rail Guided Vehicle (RGV) zu ermitteln. Sehen Sie sich das Video an, um zu sehen, wie es ablief!

Wie FFG FEELER mit Visual Components eine optimale FMS-Lösung entwarf:

  1. Test der Dispositionsliste offline zur Optimierung des Systems
  2. Bestimmung der optimalen Anzahl von Puffern
  3. Bestimmung der optimalen Anzahl von Stationen
  4. Bestimmung der optimalen Anzahl von Maschinen
  5. Bestimmung der optimalen Anzahl von Arbeitskräften
  6. Bestimmung der optimalen Einstellung der RGV-Transportpriorität

Fordern Sie Ihre Persönliche Vorführung von Visual Components über das Web an!

Füllen Sie einfach das folgende Kontaktformular aus. Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen, um einen Termin für eine persönliche Vorführung über das Web zu vereinbaren.

Share this article